Editor Picks: Urban Outfitters

Vor nicht allzu langer Zeit bin ich das erste Mal über den Online-Shop von Urban Outfitters gestolpert. Bisher kannte ich die Marke nur in Sachen Mode und war nie auf der Webseite, einfach, weil das (für mich!) immer so eine dieser typischen Modeblogger-Marken war – meistens nicht alltagstauglich und ziemlich überteuert.

Wie sich jetzt aber herausgestellt hat, lag ich damit eigentlich ziemlich daneben! Zumindest teilweise. Den Modeteil von Urban Outfitters habe ich mir noch immer nicht angesehen, da mich der Menüpunkt mit der Aufschrift »Wohnen & Schenken« bereits beim Betreten der Seite magisch angezogen hat. Da war es um mich geschehen!

Auf Twitter habe ich meiner Begeisterung Ausdruck verliehen und bereits vor ein paar Tagen einige meiner Wunsch-Teile mit euch geteilt. Heute möchte ich euch noch die anderen Dinge zeigen, welche mir total gut gefallen und die ich ganz dringend haben möchte – wenn Geld doch nur auf Bäumen wachsen würde!

Things to buy – Urban Outfitters Edition

Things to buy – Urban Outfitter’s Edition

  1. Kerze im Glas mit Bambustee-Duft, 15€
    Einfach, weil man niemals genug Duftkerzen haben kann und ich gerne wüsste, wie dieses Exemplar riecht. Ich mag außerdem den Print auf dem Glas sehr gerne. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass das Glas auch mit nur einem Teelicht bestückt gut zur Geltung kommen würde.
  2. Fotohalter in Kupfer, 17€
    Wer mich kennt, weiß, dass auch ich dem Kupfer-/Roségold-Trend total verfallen bin. Ich finde einfach, alles sieht damit wertiger, wärmer und gemütlicher, trotzdem aber clean und seriös aus. Und weil mir noch eine »Fotowand« oder etwas ähnliches in der Wohnung fehlt, hätte ich gerne dieses Exemplar in einer Ecke hier hängen.
  3. Schmuckständer in Hirschoptik, 40€
    Für meine Verhältnisse leider etwas teurer, aber dennoch wunderschön und filigran: ein Schmuckständer! Ich bin zwar nicht wirklich ein Schmuckmädchen, was einfach daran liegt, dass ich vielen Modeschmuck nicht wirklich vertrage und wenn dann lieber Geld in Echtschmuck investiere … aber dieser Hirsch hat mich gleich in seinen Bann gezogen. Einfach ein edles, schönes Tier!
  4. Geometrisch geformter Kerzenständer in Kupfer, 69€
    Dieser Kerzenständer vereint die aktuellen Einrichtungstrends in einem Teil: metallisch UND geometrisch! Gerade deswegen entspricht er auch meinem aktuellen Geschmack und würde sich hervorragend auf unserem Esstisch machen.
  5. Urban Grow Sternförmiger Terrarium-Blumentopf in Silber , 35€
    Mein Freund sucht schon lange nach einem Terrarium oder etwas ähnlichem, in dem er seine fleischfressenden Pflanzen setzen kann. Ich habe jetzt schon desöfteren diese geometrischen Glasvitrinen auf Etsy und Co. gesehen, dort waren sie aber meistens unbezahlbar. Hier bei Urban Outfitters gibt es auch neben diesem einige andere, bezahlbare Modelle.
  6. Geometrisch geformter Kerzenständer in Weiß, 25 14 € (SALE)
    Der Kerzenständer gefiel mir einfach auf Anhieb gut und fügt sich durch seine klaren Linien und die schlichte Farbgebung in jeden Einrichtungsstil.
  7. Frends »Taylor« Kopfhörer in Roségold, 219€
    Oh ja, das sind teure Teile. Aber sagt, sind sie nicht mindestens genauso hübsch? Ich habe noch nie ein richtiges gutes Paar Köpfhörer besessen. Und gerade, wenn man länger mit dem Zug unterwegs ist, wäre es schön, eine Alternative zu den nervigen InEar-Teilen zu haben, die mir persönlich sehr unangenehm zu tragen sind. Nach spätestens einer halben Stunde schmerzen mir die Ohren und das wars mit dem Musikgenuss. Aus diesem Grund würde ich mich sooo sehr über diese wunderschönen Teile freuen!
  8. Scratch Map Landkarte, 29€
    Ein unglaublich simples, aber total schönes Geschenk für jeden Reisejunkie! Eine Karte mit allen Ländern der Erde. Und die, die man bereits besucht hat, kann man mit einer Münze frei kratzen, sodass sie auf der Karte farbig erscheinen (vgl. hier). Ich bin zwar noch nicht viel in der Welt herumgekommen (und ja noch nie geflogen!), aber gerade darum würde ich diese Karte, wenn ich sie im Büro hängen hätte, als Anreiz sehen die Welt zu erkunden.

Und, wie gefallen euch meine Lieblinge aus dem Online-Shop von Urban Outfitters? Nur, um das nochmal deutlich zu sagen: ich wurde nicht von Urban Outfitters oder jemand anderem dafür bezahlt, diesen Beitrag zu schreiben. Ich wollte euch nur den Shop und meine Favoriten daraus vorstellen. Vielleicht ist ja auch etwas für euch dabei.

Noch ein kleiner Tipp von mir am Rande: Wenn ihr euch aktuell für den Newsletter anmeldet, bekommt ihr einen Gutscheincode genannt, mit dem euch bei einer Bestellung bis Ostern die Versandkosten von 4,90€ erlassen werden (Mindestbestellwert: 30€). Das ist doch ein Grund zuzuschlagen, oder etwa nicht?

Katharina

Ich bin Jahrgang ‘89, »digital native« und arbeite als Web-Entwicklerin in Frankfurt. Ich mag Webdesign, Fotografie, mein iPhone, Cookies und Latte Macchiato.

Du möchtest keinen Beitrag mehr verpassen und alle direkt in dein Mail-Postfach geschickt bekommen? Kein Problem! (Es gibt keinen Spam, versprochen!)

Alternative: RSS-Feed via Feedly